Café Surprise – eine Tasse Solidarität

Habt ihr schon vom Café Surprise gehört? "Café Surprise ermöglicht es armutsbetroffenen Menschen, einen kostenlosen Kaffee zu konsumieren und somit am öffentlichen Leben teilzunehmen". Das Konzept ist ganz einfach: In den Cafés, die bei dieser Aktion mitmachen, bezahlt man einen zweiten Kaffee - dieser wird auf einer Tafel notiert. Und eine Person mit wenig Geld … Café Surprise – eine Tasse Solidarität weiterlesen

Werbeanzeigen

CDs korrekt entsorgen

Was mache ich mit alten CDs und DVDs? Gehören die in den Müll? "CDs und DVDs sollte man wie Batterien behandeln: Die Datenträger gehören nicht in den Hausabfall, sondern in die Entsorgungsstelle der Gemeinde (bzw. in die Migros). Die Scheiben lassen sich wiederverwenden, womit man unter anderem Erdöl sparen kann" (K-Tipp; 16.1.19). Traurig, aber wahr: … CDs korrekt entsorgen weiterlesen

Geeistes Gurkensüppchen gegen die Hitze

In der Schweiz herrschen seit längerem Temperaturen von um die 34°. Auf unserem Stadtbalkon gedeihen die Gurken hervorragend - aber immer nur Gurkensalat ist langweilig. Für ein bisschen Erfrischung sorgt zum Beispiel eine kalte Gurkensuppe. Aus botanischer Sicht ist die Gurke ein Fruchtgemüse. Die Gurke weist einen sehr hohen Wassergehalt auf (96%). Sie enthalten aber auch einige … Geeistes Gurkensüppchen gegen die Hitze weiterlesen

Bärlauch-Wanderung

Eine sehr schöne Wanderung, welche sich besonders zwischen April und Juni anbietet: Von Holderbank SO geht's in ca. 4.5h über den Roggenschnarz nach Egerkingen. Unterwegs sammeln wir die jungen Bärlauchblätter ein. Es hat an mind. 2 Stellen auf der Wanderung so viel Bärlauch! Ganz toll! Wir sind vorbereitet und nehmen die Blätter in unseren wiederverwendbaren … Bärlauch-Wanderung weiterlesen

Zürich’s nachhaltiger Lifestyle

Ich zeige Dir nachhaltige Orte in Zürich!