Der Bio-Kräuterbauer aus Graubünden

Für den Bio Grischun-Preis 2018 waren drei Personen nominiert: Die Köchin Rebecca Clopath, Cilgia Marti-Rauch aus Sent und Reto Raselli. Gewonnen hat den begehrten Preis am Schluss der Bio-Kräuterbauer Reto. Mit dem Preis werden Personen oder Institutionen ausgezeichnet, die sich durch ihr Engagement und ihre ausserordentliche Leistung für die Entwicklung des biologischen Landbaus in Graubünden … Der Bio-Kräuterbauer aus Graubünden weiterlesen

Advertisements

Und es werden ständig mehr!

Umwelt-Vorbilder aus Basel kennen lernen.

Seife am Rumhängen

Meine Schwester war von meinem Blogbeitrag "Seife statt Duschgel" so begeistert, dass sie gleich von Flüssigseife und Duschgel auf feste Seife umgestiegen ist. Fündig wurde sie dabei im Oekoladen in Basel. Dabei gibt es jedoch ein Problem: Die zugegebenermassen etwas unansehnliche Pfütze in der Seifenschale. Dazu kommt, dass die Wasserresten die Seife glibberig werden lassen. Also auch nicht … Seife am Rumhängen weiterlesen

Die Grenzen des Wachstums: 27.1.2016 in Murg

Im Newsletter von Basel Wandel habe ich von einer Veranstaltung erfahren, welche Dich auch interessieren könnte. "Murg im Wandel" ist eine bürgerschaftliche Initiative, die dem Transition-Towns-Gedanken verbunden ist. Entstanden ist sie im Herbst 2012. Die Initiative veranstaltet auch Vortragsabende. So finden am 27. Januar die Murger Zukunftsgespräche zum Thema "Die Grenzen des Wachstums. Lebensqualität statt Lebensstandard" statt. … Die Grenzen des Wachstums: 27.1.2016 in Murg weiterlesen

Na(s)chhaltigkeit in Basel

Eine na(s)chhaltige neue Entdeckung im Gundeli-Quartier (Güterstrasse 120, gleich beim Hintereingang Bahnhof SBB, Basel) ist das BackwarenOutlet. Dieses hat vor knapp 2 Monaten seine Türen geöffnet und es werden Backwaren vom Vortag zum halben Preis verkauft. Gemäss Foodwaste.ch werden 56% aller Backwaren weggeworfen. Das Outlet mit den Inhabern Ursula Moser und Berto Beat Dünki setzt ein klares Zeichen … Na(s)chhaltigkeit in Basel weiterlesen

Guten Morgen Joseph!

Bei einem Wienbesuch darf auch ein Abstecher zur Joseph-Bäckerei nicht fehlen. Mein Freund und ich waren zu einem späten, zweiten Frühstück an der Landstrasser Haupstrasse 4 anzutreffen. Dort befindet sich nämlich das Bistro von Joseph. Als besonders gemütlich würde ich es nicht beschreiben, aber hell & freundlich mit effizientem Service. Was macht nun den Joseph zu … Guten Morgen Joseph! weiterlesen