Weihnachtsbaum mieten!

Was für eine schöne Idee: Anstatt einen Baum zu fällen (bzw. fällen zu lassen) kann man bei Maik Langbein in Ziefen Weihnachtsbäume mieten. Der Baum wird im Topf geliefert und nach den Festtagen wieder abgeholt. Der Baum wächst dann munter auf der Plantage in Ziefen weiter.

Weihnachtsbaum mieten
Weihnachtsbaum mieten © ML – Freiraumvision
Es gibt natürlich auch noch andere Anbieter, so z.B. KienerPlus in Pfäffikon (ZH) oder SchutzFilisur im Kanton Graubünden.

Habt ihr schon von einem solchen Projekt bei Euch in der Nähe gehört?

Advertisements

3 Gedanken zu „Weihnachtsbaum mieten!

  1. Tolle Idee. Ich habe dieses Jahr einen Weihnachtsbaum im Töpfchen gekauft. Der Gedanke war ebenfalls, dass der im Garten „übersommern“, und dann nächstes Jahr wieder hervorgeholt werden soll. Nachdem ich bezahlt habe (Tengelmann), meinte der Kassierer aber, dass die Bäumchen gar keine Wurzeln mehr haben, sondern einfach nur der Stamm in die Erde gesteckt wurde… so ein Betrug! Jetzt hoffe ich, dass er trotzdem noch Wurzeln schlägt…

    Gefällt mir

    1. Hallo Mira! Ja, das wäre schön, wenn die kleine Tanne doch noch wachsen könnte! Drücke Dir die Daumen! Und stell dir vor:
      „Rund 1,2 Millionen Christbäume werden diesen Winter den Weg in Schweizer Wohnungen finden. Etwa 500’000 davon stammen aus einheimischem Anbau, wovon knapp 10 Prozent biozertifiziert sind“. (Quelle: http://blog.bio-suisse.ch/2016/12/chez-bio-suisse-ein-knospe.html). Und wenn schon ein Baum, dann wäre es doch schön, er wäre nicht chemisch behandelt worden…
      Liebe Grüsse
      Nicole

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s