Geeistes Gurkensüppchen gegen die Hitze

In der Schweiz herrschen seit längerem Temperaturen von um die 34°. Auf unserem Stadtbalkon gedeihen die Gurken hervorragend – aber immer nur Gurkensalat ist langweilig. Für ein bisschen Erfrischung sorgt zum Beispiel eine kalte Gurkensuppe.

Gurke2

Aus botanischer Sicht ist die Gurke ein Fruchtgemüse. Die Gurke weist einen sehr hohen Wassergehalt auf (96%). Sie enthalten aber auch einige wertvolle Inhaltsstoffe wie Folsäure, Kalium, Phosphor und Vitamin K. Da diese vorwiegend in der Schale der Gurke stecken, sollte man diese gut waschen und mitessen.

Gurke3
Gurkenernte

Ein tolles, einfaches Rezept für eine leckere Gurkensuppe habe ich bei Fooby gefunden.

  • 2 Salatgurken
  • 300g Joghurt nature
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zitrone
  • Frischer Dill (ca. 3 Zweige), Salz, Pfeffer

Die Gurken schälen und in Stücke schneiden. Einige Stücke für die Garnitur beiseite stellen. Restliche Gurkenstücke mit Joghurt und Knoblauch pürieren. Zitronenschale fein dazureiben, Saft auspressen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Dill abschmecken. Zugedeckt ca. 2 Stunden kühl stellen. Ich verwende wenn immer möglich alle Zutaten in Bio-Qualität.

Geeistes Gurkensüppchen
Erfrischende, kalte Gurkensuppe

Ich bin sehr zufrieden mit diesem erfrischenden, saisonalen Sommeressen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s