Café Surprise – eine Tasse Solidarität

Habt ihr schon vom Café Surprise gehört? "Café Surprise ermöglicht es armutsbetroffenen Menschen, einen kostenlosen Kaffee zu konsumieren und somit am öffentlichen Leben teilzunehmen". Das Konzept ist ganz einfach: In den Cafés, die bei dieser Aktion mitmachen, bezahlt man einen zweiten Kaffee - dieser wird auf einer Tafel notiert. Und eine Person mit wenig Geld … Café Surprise – eine Tasse Solidarität weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Lust am Teilen

Kürzlich haben mein Mitbewohner und ich uns die NZZ Reportage "Die Lust am Teilen" angesehen. Als WG teilen wir uns ja bereits eine Wohnung und dazu diverse Alltagsgegenstände wie Geschirr, Stabmixer und Bohrmaschine. "Nutzen statt Besitzen – unter diesem Motto entstanden in den letzten Jahren zahlreiche Initiativen und Unternehmen, die als Sharing Economy bekannt wurden. … Die Lust am Teilen weiterlesen