Biofach 2018 in Nürnberg

Ich hatte die Möglichkeit, die „Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel“ in Nürnberg, Deutschland, zu besuchen. Mehr als 2’950 Aussteller und über 50’000 Besucher (inkl. VIVANESS) waren über die 4 Tage hinweg anwesend. Das ist ziemlich beeindruckend! Und obwohl ich 2 Tage da war, konnte ich nicht alle Stände besuchen, die mich interessiert haben.

Food-Trends 2018

Aufgefallen ist mir, dass überall Kokosnuss zu sehen war. In allen Varianten. Dazu bald mehr auf dem Blog! Weiter konnte man Jackfrucht-Produkte, die als Fleischersatz angepriesen werden, testen. Ich frage mich, wie sinnvoll und nachhaltig der Einsatz von exotischen Früchten in unserer Ernährung ist…

Jackfruit
Jackfruit als Fleischersatz

Auch Produkte vom „Bruderhahn“ waren an der Messe zu finden.

Bruderhahn
Bio-Fleisch vom Bruderhahn

Kosmetik-Trends 2018

Da ich wenn immer möglich auf Plastik verzichten möchte, ist mir das Deo in der „Papiertüte“ von „Ben & Anna“ gleich positiv ins Auge gefallen. Das Produkt ist ohne Aluminium, PEG‘s, Parabene & Phtalate sowie vegan, cruelty-free & glutenfrei. Einziger Wermutstropfen: Das Deo enthält Palmöl…

Deo
Plastikfreies Deo von „Ben & Anna“

Die Bambuszahnbürsten von Hydrophil sind bei mir bereits im Einsatz und ich bin sehr zufrieden damit.

Hydrophil
Bambuszahnbürsten von Hydrophil

Und auch feste Shampoos wurden präsentiert, u.a. von Velvety (Österreich): vegan und palmölfrei und von Lamazuma (die haben auch feste Zahnpasta!).

Shampoo Bar
Shampoo Bar von Velvety

Kennengelernt habe ich auch Jacqueline Gey von „Hello Simple“. Sie bieten Körperpflege & Haushaltsreiniger zum Selbermachen an. Dazu auch bald mehr auf dem Blog.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s