Again and again and again…

Schon vor längerer Zeit habe ich im Müller Reformhaus in Basel die wiederverwendbare Tasche von „take5nets“ entdeckt. Seither begleitet sie mich auf all meinen Einkäufen von Obst und Gemüse und ist eine wunderbare, müllreduzierende Alternative zu den dünnen Plastiksäcklein. Produzent der Taschen ist again and a-gain. Leider sind die Taschen aus Polyester, weshalb ich mich heute für ein anderes Produkt entscheiden würde.

Als Alternative bietet sich z.B. Re-Sack an, die aus 100% Bio-Baumwolle hergestellt werden. Oder ChicoBag aus recycelten Materialien. Solche Säcklein können natürlich auch selber hergestellt werden, eine Anleitung findet sich auf u.a. dem Blog „Tee&Kekse“ oder bei Luzia.

Advertisements

3 Gedanken zu „Again and again and again…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s