Meine Edelstahldosen von Kivanta

DoseSpätestens nach dem Lesen von „Plastikfreie Zone“ war für mich klar: Auf Plastikbehälter wie Tupperware möchte ich in Zukunft verzichten.

Warum? Hier ein paar Argumente:

  • Plastik wird aus der immer wie knapper werdenden Ressource Erdöl hergestellt.
  • Plastik ist praktisch nicht biologisch abbaubar.
  • Plastikbehälter können den Weichmacher Bisphenol A (BPA) enthalten.

Und was sind die Alternativen? Ich habe mich für die wunderschönen Edelstahldosen der Firma Kivanta entschieden. Garantiert ohne Bisphenol A und aus reinem lebensmittelechtem Edelstahl. Die grosse Dose (450ml) eignet sich perfekt, um zum Beispiel einen Reissalat mit ins Büro zu nehmen. Für heisse/warme Lebensmittel sind diese Dosen nicht geeignet.

Advertisements

3 Gedanken zu „Meine Edelstahldosen von Kivanta

  1. Absolut einverstanden. Ich bin auch am Umsteigen. Nebst Edelstahl kommen auch einfache Gläser (zB von der Konfi) in Frage. Ganz toll finde ich auch die Einmachgläser mit „Gummi-Ring“. Funktioniert auch mit Einfrieren und Auftauen in der Mikrowelle (Metall-Halterung vorher entfernen). Aber alle Plastik-Dosen wegzuwerfen und mit neuen Dosen zu ersetzen wäre auch nicht nachhaltig… Nachhaltig bedeutet halt oftmals Verzicht auf Konsum und Verwendung von vorhandenem Material- so wie die Oma 50 Jahre lang den gleichen Wasserkocher benutzte 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. „aus reinem Edelstahl“ dürfte ein Oxymoron sein…
    rostfreier Edelstahl ist ne Legierung… aber bestimmt ne ganz reine 😉
    Ich benutze auch Schraubgläser, die man eh hie und da mal mitbekommt, für die Aufbewahrung in Kühlschrank & Co. Oder für Sachen, die schnell wieder leer sind (z.B. Essensreste) Weckgläser in unterschiedlichen Größen. Tupper braucht kein Mensch! 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s