Mein Besuch an der NetzBon-Messe

Am Samstag, 12. November, fand die gut besuchte NetzBon-Messe in der Markthalle Basel statt. Ich hatte leider nicht genug Zeit, um an den Diskussionen teilzunehmen oder mir Vorträge und Filme anzuschauen. Dafür besuchte ich die Marktstände ausführlicher. So konnte ich mich mit Esther vom „Lokal“ unterhalten. In ihrem Lebensmittel-Lädeli im Kleinbasel bietet sie saisonale, lokale und nachhaltig produzierte Produkte an. Und ich hab ein frisches Brot mitgenommen für das Frühstück am Sonntag. 🙂

Esther vom Lokal
Esther vom Lokal

Interessant fand ich auch das Angebot von Offcut – dem „Materialmarkt für kreative Wiederverwertung“. So kann in diesem Materialmarkt Künstler-, Bastel- und Dekomaterial abgeholt werden – das Sortiment wechselt ständig, je nachdem, wer gerade was bei Offcut vorbeibringt.

Occupy Basel zeigte nicht nur zwei Filme, sondern war auch mit einem Informationsstand präsent. Sie machten auf ihre laufenden Filmabende sowie auf vergangene und geplante Aktionen (Basler Kantonalbank; Social Meal) aufmerksam.

Infostand Occupy Basel
Infostand Occupy Basel

Auch vertreten war „BaselWandel“- es lohnt sich, den Newsletter zu abonnieren. So ist man über viele Aktivitäten im Raum Basel informiert.

Besonders schön war für mich, viele bekannte und unbekannte Gesichter zu sehen. Dazu gab es ein interessantes, internationales kulinarisches Angebot in der Markthalle.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mein Besuch an der NetzBon-Messe

  1. Klingt nach einen schönen und gelungenen Tag.
    Das Konzept der bons gefällt mir. Kenne das von Bern.
    Schön, dass du noch darüber geschrieben hast, was so auf der Messe los war. Dort waren recht viele interessante Sachen. Ich habe mir nämlich mal die Internetseite durchgelesen. Danke für deinen Bericht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s