Ein Wochenende am Bodensee

Auch beim Reisen liegt mir Nachhaltigkeit am Herzen. So nehme ich gerne den Zug für Ausflüge oder Wochenendtrips. Die letzte Reise ging an den Bodensee. Gemütlich steigen wir in Basel in den Zug nach Friedrichshafen ein. Mit dabei ist eine isolierte Trinkflasche gefüllt mit heissem Kräutertee (aus dem Garten) und ein gutes Buch, aus der Bibliothek. Nach knapp 2 Stunden steigen wir in den Bummler nach Lindau (Bayern) um.

Zugfahrt
Nachhaltige Zugfahrt

Lindau am Bodensee

Lindau liegt auf einer rund 70 Hektar grossen Insel, hat eine sehr hübsche Altstadt und lässt sich bequem zu Fuss umrunden. Immer mit herrlichem Blick auf den Bodensee und die Alpen. Der Name Lindau bedeutet „Insel, auf der Lindenbäume wachsen“ und ist urkundlich sicher seit 882 belegt.

Rathaus
Altes Rathaus Lindau
Lindau
Lindau – mit Zeppelin

Auch auf Reisen achte ich darauf, wenn immer möglich Produkte in Bio-Qualität zu bekommen. Das ist nicht immer ganz einfach. Aber in Lindau gibt es zwei Bio-Läden (Reformhaus Stibi und NaTuRell) und am hübschen Samstagsmarkt kann man sich mit biologischen Früchten und Gemüse – wie z.B. farbenfrohen Karotten – eindecken.

Bio
Farbenfrohe Bio-Kartotten am Markt

Zudem bieten verschiedene Restaurants, Cafés und Eisdielen Gerichte mit Bio-Produkten an:

  • Das kleine Café an der Fischergasse 21 hat Eis aus Bio-Milch.
  • Das Buchcafé Augustin an der Fischergasse 33 ist mein persönlicher Favorit. Ein Ort, an dem man sich sofort wohlfühlt. Es wird Bio-Milch für den Kaffee verwendet, auch die Tee’s sind in Bio-Qualität (u.a. Yogi-Tee).
  • In der Kaffeebar mit Laden 37° am Bahnhof 1e gibt es Bio-Kaffee von Rapunzel und Bio-Tee von Sonnentor.
  • Das exklusivere Restaurant Valentin In der Grub 28a setzt auf Bio-Produkte und sagt: „Verzicht auf Pestizide, Verzicht auf unnatürliche Düngung, Verzicht auf Massentierhaltung, Schutz des natürlichen Bestandes“.

Das Leitungswasser ist problemlos trinkbar, und lässt sich auch an manchen Brunnen abfüllen. Somit ist Wasser in PET-Flaschen komplett überflüssig.

Friedrichshafen
Trinkbrunnen in Friedrichshafen

Fahrräder mieten und los geht’s

Die Gegend rund um Lindau lässt sich wunderbar mit dem Fahrrad erkunden. In ca. 2 Stunden (25 km) ist man in der Zeppelinstadt Friedrichshafen, unterwegs kann man noch den Luftkurort Wasserburg besichtigen. Und in ca. 45 Minuten (9 km) erreicht man die österreichische Stadt Bregenz.

Wasserburg
Wasserburg am Bodensee
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s